Save the Date – Events im Digital Business im Oktober und November 2019

Business Academy Ruhr BARsession, eCommerce / Onlinehandel / Onlineshop, Events und Networking, Informationssicherheit, Marketing und Public Relations (PR), Online Marketing, Social Media Marketing, Unternehmertum

Auch im Oktober und November bietet die digitale Branche wieder zahlreiche Events im Digital Business, die zur persönlichen Weiterbildung und zum intensiven Netzwerken einladen. Das Angebot reicht dabei von Messen über Konferenzen bis hin zu Kongressen – und natürlich unsere BARsession. In der nachfolgenden Übersicht haben wir die wichtigsten Veranstaltungen des digitalen Business zusammengefasst und stellen Ihnen Events aus den …

Datenschutz Grundverordnung: 1 Jahr DSGVO

Milena Droste Informationssicherheit, Marketing und Public Relations (PR), Unternehmertum

Seit dem dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Durch sie wurden die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht. Nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Privatpersonen führte die Umsetzung der Datenschutzverordnung zu Verwirrung und Unsicherheit. Die Stolpersteine sind noch längst nicht beseitigt. Erst kürzlich …

37. BARsession: „Datenschutzgrundverordnung – Die wichtigsten Must-Haves für Social Media und Online Marketing“

Anna Carla Springob BARsession, Events und Networking, Informationssicherheit, Marketing und Public Relations (PR)

Seit dem 25. Mai gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in der gesamten EU. Und sie bewegt weiterhin die Massen – so war die 37. BARsession bis zu den Stehplätzen ausgebucht. Rund 120 Teilnehmer informierten sich über die Neuerungen oder auch Nicht-Neuerungen durch die DSGVO in Social Media und Online Marketing. Der Diplom-Jurist Christian Zappe versuchte, die Angst zu nehmen und pragmatische …

Datenschutzbeauftragter und IT-Sicherheitsbeauftragter

Christina Hölscher Informationssicherheit, IT, Weiterbildung

Datenschutzbeauftragter und IT-Sicherheitsbeauftragter – worin liegt der Unterschied? Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Momentan sind deshalb viele Unternehmen bemüht, die Anforderungen möglichst schnell umzusetzen. Dazu gehört auch, dass ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss. Während öffentliche Stellen (Behörden, Ämter) grundsätzlich einen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen, wird ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter erst benötigt, wenn mehr als neun Mitarbeiter …

Privalino: Sicherer Instant Messenger für Kinder – Interview mit Gründer Patrick Schneider

Dr. Marie Huchthausen Informationssicherheit, Weiterbildung

Auch für Kinder ist das Internet immer interessant und Medienkompetenz sollte früh gewonnen werden – allerdings lauern im Netz auch Gefahren: Begriffe wie Cybermobbing, Cyber-Grooming und Hatespeech geistern seit Jahren durch die Medien. Dass es auch sichere Möglichkeiten der Internetnutzung, insbesondere des Instantmessaging gibt, zeigt unser Alumnus Patrick Schneider mit Privalino: Patrick Schneider ist Gründer und Geschäftsführer der Kitext GmbH, …

Welche Weiterbildung passt zur EU-Datenschutzverordnung DSGVO?

Dr. Marie Huchthausen Informationssicherheit, IT, Weiterbildung

Datenschutz war von jeher zwar ein wichtiges, doch häufig vernachlässigtes Thema in Unternehmen. Das wird sich in diesem Jahr jedoch ändern, denn mit dem 25. Mai 2018 muss die Datenschutzverordnung der EU (DSGVO) umgesetzt werden und bringt einige Änderungen mit sich. Übrigens existiert sie bereits sei Mai 2016. Man hätte also schon genügend Zeit gehabt, sich auf die Umsetzung vorzubereiten. Trotzdem …

Die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Milena Droste Events und Networking, Informationssicherheit, IT, Weiterbildung

Am 25. Mai 2018 ist es soweit: dann gilt die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einheitlich für alle EU-Mitgliedsstaaten. Bis dahin sollten alle Unternehmen und Behörden ihre Prozesse durchleuchtet und alle Vorgänge, bei denen personenbezogene Daten im Spiel sind, analysiert, bewertet und der Verordnung entsprechend optimiert haben. Doch nur wenige Unternehmen haben damit aktuell überhaupt angefangen. Um einen Überblick über die Gesetzeslage, …

Cyber Security: Von der Kür zur Pflicht

Heike Zöller Informationssicherheit, IT

Cyber Security. Wer kennt diese Begriffskombination nicht? Ein Großteil der Geschäftsprozesse verlagert sich zunehmend in das Internet. So sammelt sich ein großer, wertvoller Datenpool hinter verschlossenen Türen an, den Cyber-Kriminelle nur allzu gerne knacken würden. Potentielle Schlupflöcher bleiben bei Hackern nur selten unbemerkt, bei Unternehmen im Gegenzug jedoch umso häufiger. Im Schnitt braucht es 243 Tage, bis ein gehacktes Unternehmen die Bedrohung erkannt hat. Grund …

„Always On!“ – Kinder im Zeitalter der mobilen Medien

Dr. Marie Huchthausen Informationssicherheit, Online Marketing, Weiterbildung

„Was gibt es Neues? Hat mir jemand geschrieben? Ach, noch eben die Mails checken“… Das Smartphone ist bei Kindern und Jugendlichen gar nicht mehr wegzudenken. Sie sind „Always On“. Um dieses Phänomen „Always On“ drehte sich die Medienpädagogischen Fachtagung der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (kurz: LfM) in Düsseldorf. Die Vorstellung der Ergebnisse des Forschungsprojektes „Mediatisierung Mobile – Handy- und mobile Internetnutzung …

Cybermobbing: Beleidigung im Internet hat viele Gesichter

Dr. Marie Huchthausen Informationssicherheit, Social Media Management

„Mobbing“, den Begriff kennen viele. Am Arbeitsplatz, in der Schule oder im Sportverein: Überall werden Menschen schikaniert, rausgeekelt oder seelisch verletzt, eben gemobbt. Doch seit Smartphones, soziale Netzwerke und Co. immer mehr unseren Alltag bestimmen, verlagert sich auch das Mobbing: aus der realen in die virtuelle Welt. Dieses Phänomen hat einen Namen: Cybermobbing. Was ist Cybermobbing? Cybermobbing hat viele Gesichter …