Wir im Büro

Image

"Wir sind Experten der digitalen Bildung. Seit 2012 setzen wir für regionale IHKs und andere Partner Weiterbildungen im Bereich Social Media, Online Marketing & Co. um. Genauso schulen wir aber auch viele Unternehmen rund um Digitalisierung und digitale Bildung."

Was uns ausmacht

Wir betrachten digitale Themen überwiegend aus einer didaktischen Perspektive. Unser Ziel ist es nicht, überall zu digitalisieren, sondern Digitalisierung nur dort sinnvoll einzusetzen, wo der Lernende auch davon profitiert.

Was uns antreibt

Unserer Bildungsangebote immer wieder neu zu hinterfragen und am Puls der Zeit auszurichten, treibt uns an. Daher nehmen wir die Rückmeldungen unserer Teilnehmer sehr ernst und binden ihre Anregungen kontinuierlich die Lehrgänge ein. Genauso beobachten wir aber Märkte und Trends und entwickeln neue Lehrgänge, Themen und Medien.

Wie wir arbeiten

Wir sind ein kleines Team, dass sich -neben der Leitung- in die Bereiche „Projektmanagement“, „eLearning“ und „Online Redaktion“ aufsplittet. Das heißt, dass man hier einen Schwerpunkt in seiner Arbeit hat, aber genauso auch mal die anderen Bereiche unterstützt.

Das sind wir. Ein kleines aber feines Team. Individuelle Charaktere, verschiedene Schwerpunkte und Stärken - das macht uns aus!

Unsere typische Arbeitswoche

Unsere Arbeitswoche beginnt mit dem traditionellen Morning-Meeting montags um 10:00. Viele Kolleginnen fangen schon früher an, einige kommen aber auch „just in time“ zum Meeting rein.  In diesem Meeting organisieren wir unsere Woche. Jeder beschreibt, an welchen Projekten er gerade arbeitet, ob er in der Woche wichtige Termine hat, Aufgaben abgeben möchte oder noch Kapazitäten hat. Wer nicht dabei sein konnte, liest in unserem internen System das Protokoll des Meetings nach und kann sich so auf dem Laufenden halten. Nach dem Meeting starten wir mit unseren Aufgaben.

Unsere Arbeits- und Öffnungszeiten

Wir arbeiten sehr selbstorganisiert, dass heißt, wann jemand kommt, wann er geht, hält er in einem gemeinsamen Kalender fest. So hat man immer einen Überblick, wer wann da ist. Damit wir unsere Büro-Öffnungszeiten -trotz aller Flexiblität- aufrecht erhalten können, übernimmt ein fester Mitarbeiter immer einen Tag an dem er regulären „Dienst“ im Büro von 8-16 Uhr hat.

Unsere Pausen

Auch die Pausen organisieren alle für sich. Diejenigen, die früh kommen, haben ja häufig früher Hunger, als die Spätaufsteher. Da wir mitten in der Dortmunder Innenstadt sind, ist die Auswahl an Imbiss-Möglichkeiten groß. Wer in der Pause nicht rausgehen möchte, bereitet sich in unserer Büro-Küche etwas vor. Neben dem Obst-Korb stehen auch immer Bio-Suppen und Eintöpfe von einem Caterer im Kühlschrank, die gegen den kleinen Hunger helfen.

Arbeiten im Team und mit der Leitung

Wir arbeiten in kleinen Teams von maximal drei Personen zusammen. So kann man sich über den Schreibtisch hinweg austauschen, sich unterstützten und Aufgaben gemeinsam bewältigen. Wenn mal was mit der Leitung abzusprechen ist, steht die Tür zum Büro der Leitung immer offen. Ist die Tür geschlossen, möchten sie gerade ungestört arbeiten, telefonieren oder haben eine Besprechung. Die Arbeitsplätze kann jeder so gestalten, wie er möchte. Die Leitung hat immer ein offenes Ohr, wenn man seinen Arbeitsplatz verändern möchte. Sei es durch einen weiteren Bildschirm, einen zweiten Stuhl als Ausgleich für den Rücken, Pinnboards, Büromöbel oder ähnliches.

Unsere Mitarbeiter stellen sich vor